English only!

 

Das „White Horse Theatre“ zu Gast in der Gemeinschaftsschule Rhen

English only, please!

 

Gespannt schauten die Neunt- und Zehntklässler beim Stück „Sticks and Stones“ zu. Foto: kb

 

Henstedt-Ulzburg (kb) –

Englischunterricht mal anders: Vor kurzem war das „White Horse Theatre“ in der Gemeinschaftsschule Rhen zu Gast. Die Theatergruppe besteht aus Muttersprachlern und hat sich auf Stücke mit pädagogischem Anspruch spezialisiert. An die unterschiedlichen Altersgruppen und das dementsprechende Sprachniveau der Jahrgänge angepasst, zeigten die Schauspieler verschiedene Stücke. Bei allen drei Vorstellungen in der Sporthalle waren die Mädchen und Jungen mit viel Freude dabei. Während für die jüngeren Schüler eine Krimi-Komödie aufgeführt wurde, hatten die Schauspieler für die höheren Klassen ein Stück über Schulalltag, Tagträume und Verliebtsein im Gepäck.

„Die Schauspieler vom ‘White Horse Theatre’ machen das wirklich ganz süß – sie binden die Schüler mit ein und nehmen sich nach den Aufführungen dann auch noch Zeit für Fragen“, waren sich die Lehrer aus der Englisch-Fachschaft einig. „Von den Schülern kam auch durchweg positives Feedback.

Wir sind auch froh, dass die Aktion von der Elternschaft so gut angenommen wird − für kleines Geld haben die Kinder so ein tolles Erlebnis gehabt.“ Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr, hatte die Gemeinschaftsschule Rhen die Theatergruppe für Aufführungen in englischer Sprache bereits zum zweiten Mal eingeladen − im kommenden Jahr ist eine Wiederholung geplant.