Vorlesewettbewerb 2019

Am 03. Dezember 2019 fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in der Aula statt. Zuvor haben die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen im Unterricht Bücher vorgestellt und daraus ihre Lieblingsstelle vorgelesen, damit in allen vier Klassen die jeweils zwei besten Vorleser/innen ermittelt werden konnten. Diese durften sich dann der Konkurrenz der anderen Klassen stellen. Gegeneinander traten sie an, in dem sie zunächst ihre selbstgewählten Bücher kurz vorstellten und einen etwa dreiminütigen Textauszug daraus vorlasen. Schon da war klar, dass es dieses Mal ein harter Wettkampf wurde, denn die Vorleser/innen waren alle nahezu gleich gut vorbereitet und konnten auch in der ungewohnten Umgebung und mit dem Mikrofon die jeweilige Stimmung übermitteln, sodass die anderen 6. Klässler gespannt lauschen konnten.

Nach einer Pause folgte der 2. Teil, in dem die Teilnehmer/innen einen sogenannten Fremdtext lesen mussten, was eine deutlich schwierigere Aufgabe ist, aber von vielen gut gemeistert wurde.

Nachdem die Jury sich kurz zur Beratung zurückgezogen hatte, konnten die drei diesjährigen Gewinner/innen verkündet werden. Als Preise erhielten sie eine Urkunde und jeweils ein Buch, welches vom Förderverein gespendet worden war. Den dritten Platz erzielte Lucy aus der 6c, auf dem zweiten Platz landete Sina aus der 6a und den ersten Platz erreichte Marvin S. aus der 6b, der somit die Schule beim Kreiswettbewerb vertreten darf.

20191203_130526

Wir gratulieren allen Teilnehmer/innen und freuen uns, dass sie uns so viel Freude bereiten konnten.

Die Deutschlehrkräfte der 6. Klassen