Projektwoche 2015

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

liebe Eltern und Lehrkräfte der Gemeinschaftsschule Rhen,

eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns, in der viel gehämmert, gemalt, geschrieben, recherchiert und neue Erfahrungen gesammelt wurden. Den Höhepunkt bildete der Präsentationsnachmittag am 16.07.2015.

Die Besucher wurden von den Tennisspielern auf dem Vorplatz willkommen geheißen. Ein Absperrband fungierte als Netz. Während der Präsentationszeit zeigten die Teilnehmer ihr sportlerisches Können.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Eingang wurden die Anwesenden über Hamburg und seine Geschichte informiert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kreativ stellten sich die Projekte Farbexperimente, Keramikmalerei und Skulpturen dar. Hier wurde gezeigt, wie unterschiedliche Materialien mit natürlichen Farben gefärbt werden können.

P7162826

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P7162812

Farbenfroh ging es auch bei der Schulgestaltung zu. Graue Wände bekamen ein buntes Gesicht. Die Farbe wurde gespendet vom Förderverein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Naturentdecker sahen sich unsere Umwelt genauer an. Es wurden Naturgegebenheiten, Tiere und auch Umweltverschmutzung an der Alsterquelle thematisiert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Rund ums Pferd drehte es sich auf dem Reiterhof „RS Vogelsang“. Umfangreiche Informationen über Pferde, ihre Entwicklung und ihre Pflege wurden thematisiert und auf einem lebensgroßen Pferd aus Pappe dargestellt.

P7162907

Verzaubert wurden Interessierte von Kartentricks. Souverän führten die Zauberer uns Zuschauer an der Nase herum.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Durch die Projektzeitung La Nueva! wurde allein durch den Namen deutlich, wie neu und aufregend die Situation für alle Beteiligten war. Die Zeitung stellte alle Projekte und Impressionen der Woche vor.

Auf dem Schulhof konnten Spiele für draußen gespielt und Zirkusattraktionen bewundert werden.

P7162852

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Origamiprojekt beeindruckte mit schwierigen Falttechniken. Freundschaftsbänder und Schlüsselanhänger konnten gegen ein geringes Entgelt gekauft werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf der Bühne ging es lebhaft zu: Nach der offiziellen Begrüßung durch unseren kommissarischen Schulleiter Herrn Schmedes begannen die Live-Auftritte. Es wurde auf Gymnastikbällen getrommelt, auf Step oder Hiphop getanzt. Es folgte eine musikalische Darbietung mit selbstgebastelten Kachons.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

P71628631

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im Musikraum zeigte das Theater für Anfänger sein schauspielerisches Talent vor zahlreich erschienenem Publikum. Lange Schlangen bildeten sich vor dem PC-Raum, in dem selbstgedrehte Kurzfilme zu sehen waren.

Ernsthaft ging es in dem Projekt „Mobbingfreie Schule“ zu. Wie wichtig das Thema ist, zeigt eine Unterschriftenliste, in der sich die Besucher gegen Mobbing aussprechen konnten.

Handwerklich begabt zeigten sich die Hotelbauer für Insekten. Alle TeilnehmerInnen hatten den gleichen Bausatz, dennoch konnten die Behausungen individuell gestaltet werden.

P7162833

Kunstgerecht arbeiteten die Marionettenbauer. Sie entwarfen ein Monster, einen Elefanten, einen Leoparden und andere Tiere.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Stärken konnten sich unsere Besucher bei den Partyknüllern, die in einem kleinen Rezeptbuch alle erprobten Köstlichkeiten festhielten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Erlöse und Spenden der Projektwoche kamen dem Förderverein zugute. Zudem wurde eine Spende der 9c über 90€ – gesammelt auf einem Elternabend – an den Förderverein übergeben. Vielen Dank für die Großzügigkeit aller Beteiligten!

Insgesamt gesehen war die Projektwoche der GMS Rhen ein großer Erfolg: Wir blicken zurück auf eine gelungene Woche und eine umwerfende Präsentation. Vielen Dank für die aktiven sowie kreativen Beiträge aller Schülerinnen und Schüler, das Engagement der vielen helfenden Hände und Ihren Besuch, denn jede Präsentation kann nur so viel Spaß bringen, wenn es ein interessiertes Publikum gibt.

 Die Organisation der Projektwoche