Mathematik

An unserer Schule wird Mathematik “binnendifferenziert” unterrichtet, d.h. es wird innerhalb einer Klassengemeinschaft dem individuellen Leistungsvermögen jedes Schülers entsprochen. Dies geschieht in den Klassen, die der Landesverordnung über Gemeinschaftsschulen (GemVO) unterliegen, auf drei Anforderungsebenen *, ** und ***, die auch in den Mathematikarbeiten und im Notenzeugnis wiederzufinden sind.

Seit dem Schuljahr 2014/15 gibt es für das Fach Mathematik neue Fachanforderungen, die die bisher gültigen Lehrpläne ersetzen. In diesem Zuge werden die von der Fachkonferenz entwickelten Fachcurricula, die die Themen und Methoden jedes Jahrgangs festlegen, schrittweise überarbeitet. (siehe auch: http://lehrplan.lernnetz.de/index.php?wahl=199)

Wir arbeiten hauptsächlich mit Lehrwerk “Sekundo” vom Schroedel-Verlag, das durch weitere Materialien anderer Verlage ergänzt wird.

Seit dem Schuljahr 2015/16 nehmen wir jährlich am Känguru-Wettbewerb teil. Dieser enthält interessante Aufgaben für die Klassenstufen 5/6, 7/8 und 9/10 in jeweils 3 Schwierigkeitsgraden. Die Schüler und Schülerinnen können sich freiwillig für den Wettbewerb, der jedes Jahr im März stattfindet, anmelden. Weitere Informationen und Beispielaufgaben gibt es hier:  http://www.mathe-kaenguru.de.

Logo SINUS_cut

Fachleitung Mathematik